Samstag, 2. Februar 2013

Pläne für ein Gartenhäuschen

So, der Januar ist geschafft !!!
Nun habe ich fast wegen der ganzen Frühlingsduselei meine Pläne für die Grundstückserweiterung vergessen. Aber eben nur fast ;-)
Bald ist es soweit und dann werden wir Zäune ziehen, riesen Wurzeln ausbuddeln, die ehemalige Grundstücksgrenze öffnen, 600 m² umpflügen und Pflanzen umsetzen. Das erste größere Projekt wird dann sicher das Gartenhäuschen sein, zumindest sollte die Größe feststehen um alles andere drumherum richtig zu platzieren.
Das Häuschen soll ein Rückzugsort für die Jungs oder auch eine Schlafmöglichkeit für Freunde sein.
Wir dürfen ohne Baugenehmigung einen Rauminhalt von 75m³ bebauen.
Die große Frage ist nun die Art und die Aufteilung, und ich habe eine erste Idee zu Papier gebracht. Hier würde die Schlafmöglichkeit im oberen Teil liegen.

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit einem Gartenhäuschen und dieser angedachten Nutzung? Gern würde ich Eure Meinungen wissen.....


Liebe Grüße,
Nadine




Kommentare:

  1. Sieht gut aus!!petra hat ihre tagespflege ja auch in so einem haeuschen.vielleicht magst du dir das mal ansehen.auch mit oben.

    AntwortenLöschen
  2. gut zu wissen, das mach' ich mal..
    Liebe Grüße an Euch, vor allem Lotti gute Besserung,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Das Häuschen auf dem Bild gefällt mir sehr gut! Ich habe auch schon seit Jahren so eine Idee im Kopf...ein Gartenhäuschen aus alten Baumaterialien, plaziert direkt vor die hässliche Garage des Nachbarn...leider bisher noch nicht in die Tat umgesetzt...aus verschiedenen Gründen...Viel Freude mit der Umgestaltung deines Gartens! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadine,

    Woh, ein tolles Häuschen und eine noch tollere Idee. Ein Gäste-Garten Haus sehr cool.
    Ich bin sehr gespannt auf eure Umsetzung.
    Ich werde mich gleich mal in deine Leserliste eintragen!

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Danny,
      schön, dass Du vorbei schaust und das die Idee Die gefällt. Auch die Jungs können sich dort später mal mit Freunden zurück ziehen..trotzdem habe ich sie in meiner Nähe ;-)
      Ja, auf die Umsetzung bin ich auch gespannt.....
      Liebe Grüße & noch ein paar schöne Wochenendstunden,
      Nadine

      Löschen
  5. Das Gartenhäuschen sieht sehr hübsch und vor allem sehr individuell aus, ich bin gespannt was es am Ende wird und wie sich euer Garten entwickelt! Toll so ein Projekt vor der Brust zu haben.
    LG steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,

      ich freu mich auch schon wahnsinnig. Gut, dass es "nur" eine Erweiterung des Grundstückes ist...so haben wir auf dem vorhandenen Teil wenigstens schon einen grünen Sommer ;-)
      Bis bald,
      liebe Grüße,
      Nadine

      Löschen
  6. Sieht schon mal super aus. Ich würde aber definitiv ein größeres oder längeres Vordach planen. Es gibt kaum schöneres als im warmen Sommerregen vor dem Gartenhaus zu sitzen, das sollte dann aber regengeschützt sein.
    Notfalls ginge auch ein Sonnensegel, aber das würde die schöne Hausarchitektur irritieren.

    Matthias

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Matthias,
    das ist in der Tat ein wirklich guter Tipp, nehme ich auf jeden Fall in den Plan auf.
    Danke, guter Senf ;-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nadine
    Ich bin soeben auf deinen Blog gestossen und bin begeistert! Ich komme ja eher aus der "stoffigen" Ecke, habe auch einen Garten und liebe Blumen über alles. Nur so ein Gartenkonzept fehlt mir noch und es ist dann halt ein wilder Wundergarten!
    Damit ich bei dir nichts mehr verpasse, schreibe ich mich gleich als Leserin ein. Vielleicht hast du ja mal Lust und Zeit für einen Gegenbesuch? Mich würde es freuen!
    Herzlichste Schweizergrüsse schickt dir Rita

    AntwortenLöschen
  9. ....irgendwie klappt nicht mit dem eintragen als Leserin. Ich versuchs später noch einmal.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rita,

    ich freue mich, dass Du mich gefunden hast und noch mehr, dass Du auch bleiben willst. "Stoffig" ist ein gutes Thema..ich habe vor vielen, vielen Jahren mal Schneiderin gelernt und habe dafür derzeit aber keine Zeit. Bin aber gespannt, was Du alles zauberst!

    Liebe Grüße & bis bald,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. wow your are very good I like it :)

    AntwortenLöschen
  12. Oh, da möchte ich dann auch mal als Gast übernachten, sieht ja traumhaft aus. Und wie ich sehe, ich bei dir schon Frühling mit meinen Lieblingsblumen den Tulpen und auch etwas Ostern eingezogen.
    Wünsche dir einen herrlichen Tag und sei ganz lieb gegrüßt
    Angi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angi,
      wenn das Häuschen fertig ist, mach ich eine Einweihungsparty...da ist dann bestimmt viel Platz ;-)
      Liebe Grüße & noch einen schönen Abend.
      Lieben Dank für Deinen Besuch,
      Nadine

      Löschen